Neues Modellprojekt „Kulturdialoge in BGN-Betrieben“ – direkt 10 Prämienpunkte sichern!

Hier geht es um Fragen rund um das Thema BGM
Benutzeravatar
kommmitmensch
Beiträge: 1
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 09:58
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Neues Modellprojekt „Kulturdialoge in BGN-Betrieben“ – direkt 10 Prämienpunkte sichern!

Beitragvon kommmitmensch » Do 21. Mär 2019, 13:43

Hallo zusammen,

im Rahmen der aktuellen Präventionskampagne zur Kultur der Prävention „kommmitmensch“ wurde die neue Methode „Kultur-Dialoge“ entwickelt. Bei der Methode handelt es sich um einen Leitfaden zur Durchführung eines Workshops. Der Workshop dient dazu, den eigenen Stand der Präventionskultur in Bezug auf die Handlungsfelder der Kampagne auszuloten. Anhand von betrieblichen Alltagsbeispielen werden diese anschaulich und verständlich dargestellt. Mit Hilfe der Dialogbox soll der Handlungsbedarf im Betrieb erkennbar werden. Auf diesem Wege können auch wertvolle Erkenntnisse für Ihre Arbeit im betrieblichen Gesundheitsmanagement gewonnen werden.

Unter https://www.kommmitmensch.de/toolbox/kommmitmensch-dialoge/ findet sich ein Film, der die Durchführung dieser Methode veranschaulicht.

Die BGN möchte im Rahmen eines Modellprojektes nun prüfen, inwieweit dieses Instrument der Kampagne für BGN-Betriebe eine sinnvolle Unterstützung für mehr Sicherheit und Gesundheit im Betrieb ist. Dazu suchen wir Betriebe, welche die Dialogbox anwenden. Betriebe, die bereits Aktivitäten im Gesundheitsmanagement umsetzen, sind dafür besonders geeignet, da sich hier der Arbeitsschutz in der Regel bereits auf einem hohen Niveau befindet und grundsätzlich Interesse daran besteht, eine positive Präventionskultur im Unternehmen voranzubringen. Die Teilnahme am Modellprojekt wird im Prämienverfahren der BGN mit 10 Prämienpunkten honoriert. Dazu muss die Methode in mindestens einem Handlungsfeld selbstständig durchgeführt werden. Im Anschluss muss ein Fragenbogen bearbeitet und an die BGN zurückgeschickt werden. Weitere Informationen zum Modellprojekt finden Sie unter http://www.bgn.de (Shortlink: 1521).

Falls Sie die Dialogbox in Ihrem Betrieb anwenden wollen oder noch weitere Fragen zum Projekt haben, wenden Sie sich bitte an Frau Ellen Schwinger-Butz (Telefon: 0621 4456 3453, Mail: ellen.schwinger-butz@bgn.de).

Viele Grüße,

Ihr kommmitmensch-Team der BGN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste